wir vermitteln Hunden ein Zuhause

Hunde auf Pflege

noch in der Slowakei



 Tedyn 

 
 Vasil 

 
Gloria 


und


125

weitere Hunde 

Gnadenbrothunde


Derzeit suchen




aktuell 7 Hunde ein


Gnadenbrot 


Aktivitäten



los gehts - klick !


kostenlose Hilfe





Homepageversion


2.18.12.10


 was ist neu ? 

Besucherzähler





Wie funktioniert eigentlich eine Adoption?


Hundepfoten SaarPfalz e.V. rettet in unregelmäßigen Abständen (nach Verfügbarkeit freier Pflegestellen) Hunde aus Tötungsstationen mit dem Ziel der Vermittlung. Diese werden dann nach Deutschland gebracht und dort auf unsere Pflegestellen verteilt.

Sie können sich über diese Homepage bereits im Vorfeld für einen Hund melden und über das sogenannte Kontaktformular Ihr Interesse an dem Hund gegenüber Hundepfoten SaarPfalz e.V. bekunden.

Sollte sich der Hund bereits auf einer Pflegestelle in Deutschland befinden, können Sie sich zusätzlich mit dieser ins Benehmen setzen und einen Besichtigungstermin vereinbaren. 

Bitte beachten Sie: Eine Besichtigung bzw. das Versenden des Kontaktformulares stellt allerdings KEINEN Anspruch auf den gewählten Hund dar. Die Vermittlung erfolgt erst nach sorgfältiger Prüfung der Unterkunft für den Hund durch unsere Mitglieder.

Nach Eingang Ihres Kontaktformulares wird Sie Hundepfoten SaarPfalz e.V. per Email oder fernmündlich kontaktieren und das weitere Vorgehen mit Ihnen besprechen.


Kostet ein Hund etwas und wenn Ja - warum?


Ja, für die Adoption eines Hundes entstehen Kosten. Daher wird eine Schutzgebühr für den Hund erhoben, welche in Folge für den Transport neuer Hunde verwandt wird. Das Engagement der Mitglieder, Pflegestellen und Helfer ist ehrenamtlich. Allerdings sind alle unsere Hunde gechipt, geimpft und haben einen gültigen, europäischen Ausreiseausweis. Sie werden bereits in ihren Heimatländern von Tierärzten untersucht und entsprechend vorbereitet. Auch der Transport selbst und der "Freikauf" aus der Station verursachen Kosten. Diese müssen wir natürlich umlegen.


Wie hoch sind die Kosten für einen Hund?


Das ist von Hund zu Hund unterschiedlich. Die Höhe der Schutzgebühr des Hundes entnehmen Sie bitte der entsprechenden Veröffentlichung oder erfragen Sie bei der zuständigen Vermittlungsstelle für den jeweiligen Hund.

Hunde in bereits höherem Alter und/oder mit körperlichen Gebrechen werden von uns entsprechend gekennzeichnet und auch günstiger angeboten. Wir wollen auch für diese Hunde ein schönes Zuhause finden und können und wollen natürlich nicht die gleiche Schutzgebühr erheben, wie bei einem gesunden Junghund.

Im Großen und Ganzen erheben wir folgende Schutzgebühren:

     - unkastrierte Hunde (Rüden, als auch Hündinnen) --- 200 €
     - Welpen (bis incl. 5. Lebensmonat)                         --- 220 €
     - kastrierte Rüden                                                     --- 250 €
     - kastrierte Hündinnen                                              --- 280 €


Sind die Hunde eigentlich gesund und geimpft?


Selbstverständlich. Alle Hunde werden in ihren Heimatländern von Tierärzten geimpft und vor der Ausreise untersucht. Vor der Ausreise werden diese gechipt und erhalten einen europäischen Ausreiseausweis/Impfausweis.

Sollte ein Hund einmal nicht gesund sein und/oder körperliche Gebrechen haben, so wird dies - soweit bekannt - selbstverständlich in der Vermittlungsannonce erwähnt und extra darauf hingewiesen.


Meine Frage ist hier nicht aufgeführt.


Verwenden Sie bitte das allgemeine Kontaktformular um Ihre Frage an uns zu richten!

 Frage stellen 


Neuzugänge in SK



Konan
1 Jahr


Camilla
3 Monate


Bodrick
10 Jahre


Dusty
1,5 Jahre


Herbie
2 Jahre


Chiva
6 Jahre


Hulk
9 Monate


Tamara
10 Jahre


Banana
3 Monate


Vanilla
3 Monate


Tiger
7 Monate


Maia
6 Monate


Ayra
1,5 Jahre

letzte Vermittlungen



02.12.2018
Attila


01.12.2018
Bambi


01.12.2018
Waldo


01.12.2018
Ria


01.12.2018
Blesk


01.12.2018
Mystic


01.12.2018
Baby


01.12.2018
Christie


01.12.2018
Baffy


01.12.2018
Zina


01.12.2018
Lulinka


01.12.2018
Papaya


01.12.2018
Bunny


01.12.2018
Hakim


01.12.2018
Lady


01.12.2018
Tea


01.12.2018
Barney


01.12.2018
Blackberry


01.12.2018
Zoran


01.12.2018
Brutus


01.12.2018
Naxan


01.12.2018
Bella


01.12.2018
Pito


01.12.2018
Bessie


01.12.2018
Zuza-Zuzu


01.12.2018
Forest


01.12.2018
Manuel


01.12.2018
Shade


01.12.2018
Hajdy


01.12.2018
Wiliam


01.12.2018
Funky


01.12.2018
Bystrinka


01.12.2018
Snowie


01.12.2018
Sisy


01.12.2018
Mocca


30.11.2018
Panda

 alle Vermittlungen