- -  A D O P T I E R T  - -
Dieser Hund hat seine Familie bereits gefunden und steht für eine Adoption nicht mehr zur Verfügung. 


Garcia ist eine etwa 2 jährige, kastrierte Springerspaniel- Mischlingshündin

Garcia wurde, zusammen mit weiteren Artgenossen, von unseren Tierschützern aus einer sehr schlechten Haltung befreit. Ihr Besitzer hatte vor Jahren "gezüchtet" jedoch augenscheinlich die Kontrolle verloren. Die Hunde wurden weder sozialisiert, noch kümmerte er sich ordnungsgemäß um diese, so dass sie sich im Laufe der Zeit unkontrolliert vermehrten.

Garcia ist fremden Menschen gegenüber aktuell noch sehr scheu und ängstlich. Sie versucht sich noch immer vor ihnen zu verstecken. Sie hatte nie Kontakt zu Menschen oder wurde sozialisiert. Sie war stets nur von ihren Artgenossen umgeben.

Garcia benötigt ein hundeerfahrenes Zuhause mit Menschen, die mit ihr arbeiten wollen und ihrer Angst umgehen können. Es wird eine ganze Weile dauern bis Garcia zu ihrer Familie Vertrauen fasst. Aber wir sind uns sicher: Sie wird eine dankbare und liebenswerte Hündin sein.

Garcia zeigt keinerlei Probleme mit ihren Artgenossen. Ganz im Gegenteil: Sie hat fast ihr ganzes Leben mit ihnen verbracht und kommt daher sehr gut mit ihnen zurecht. Sie zeigt sich ihren Artgenossen gegenüber als eine eher unterwürfige Natur, aus diesem Grund sollte ein vorhandener Ersthund nicht allzu dominant sein.

Garcia sollte bei Spaziergängen stets ein Sicherheitsgeschirr/Panikgeschirr tragen. Zudem sollte sie zur Sicherheit an zwei Leinen geführt werden um wirklich sichergehen zu können, dass sie es nicht doch unter Panik schafft sich herauswinden und wegzulaufen.

Katzen leben zur Zeit keine in diesem Shelter. Aus diesem Grund können wir ihnen nicht sagen, ob und wie gut Garcia mit Katzen zurechtkommt.

Haben Sie die nötige Erfahrung für Garcia?


zurück