Hinweise und Erklärung zum Datenschutz gem.
Datenschutzgrundverordnung



1.  allgemeine Datenschutzhinweise:
Der Schutz ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bedingungen und Bestimmungen (EU-DatenschutzgrundVO, nationale Bestimmungen). Folgend informieren wir Sie über wichtige Aspekte der Datenverabeitung im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Seite und der Adoption eines Hundes.

2.  Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten:
Wir erheben, zum Zwecke der Adoption eines Hundes, von Ihnen personenbezogene Daten. Diese stellen Sie uns als "Nutzer" u.a. durch Übersendung des Adoptionsformulars, eines Pflegestellenantrages oder einer allgemeinen Kontaktmitteilung zur Verfügung. Weiterhin werden, zum Zwecke einer vollständigen Adoption, von Ihnen Daten in Form eines Adoptionsvertrages bei erfolgreicher Platz-Vorkontrolle vor Ort erhoben, gespeichert und verarbeitet. 
Diese Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Adoption eines Hundes und nur für vereinsinterne Zwecke verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zur Durchführung der Adoption (z.B. Platz-/Vorkontrolle durch eine externe Organisation) unabdingbar notwendig ist oder der Empfänger der Daten auf Grund gesetzlicher Bestimmungen dazu ermächtigt ist diese einzusehen/einzufordern (z.B. zuständige Veterinärbehörden auf Grund der Ausstellung der Reisedokumente).
Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt grundsätzlich durch Archivierung Ihrer Anfrage in elektronischer Form und/oder durch Archivierung von Verträgen, pp. in Papierform.

3.  Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:
Die Datenverarbeitung erfolt auf Grund des Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe b der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir benötigen Ihre Daten um die erforderlichen rechtlichen, nationalen Bestimmungen (z.B. Ausreisedokumente (Traces), Führung von Bestandsbüchern für das Veterinäramt, pp.) erfüllen zu können und die vertraglichen Interaktionen zwischen Ihnen und unserem Verein ausarbeiten zu können.

4.  Speicherfristen, Nutzung und Löschung von Daten:
Ihre Daten erheben, speichern und verarbeiten wir ausschließlich zu den beschriebenen Zwecken (Verarbeitung Ihrer Anfrage, Buchhaltungs- und Verrechnungszwecken, technische Administration, Erfüllung von Auflagen der Veterinärbehörden). Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen oder zum Zwecke der Adoptionsvorbereitung (z.B. Platz-/Vorkontrolle). Eine sonstige Weitergabe an externe Dritte, z.B. zum Zwecke der Marktforschung und/oder Werbung, erfolgt durch uns in keinem Fall. 
Eine Löschung Ihrer Daten erfolgt, wenn die Speichervoraussetzungen entfallen, der Zweck der Speicherung entfällt oder die Speicherung auf Grund einer gesetzlichen Bestimmung unzulässig wird. Sie können jederzeit über die Speicherung Ihrer persönlichen Daten ein Auskunftsersuchen an uns richten und/oder eine Löschung (soweit gesetzlich zulässig) Ihrer übersandten Daten verlangen. Eine Löschung kann jedoch nur dann erfolgen, wenn wir nicht auf Grund einer anderen Rechtsverordnung zur Speicherung/Aufbewahrung dieser Daten verpflichtet sind.

5.  Ihre Rechte:
Sie haben grundsätzlich ein Widerspruchs- und Widerrufsrecht. Sie können jederzeit die Löschung, Berichtigung oder Einschränkung Ihrer Daten beantragen. Dies gilt allerdings, wie schon unter Punkt 4. nur dann, wenn uns nicht andere gesetzliche Bestimmungen zur Speicherung/Aufbewahrung eben dieser Daten verpflichten. Wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Datennutzung/-speicherung gegen geltendes Recht verstößt, so haben Sie jederzeit die Möglichkeit sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Bei dieser handelt es sich um die Landesdatenschutzbehörde des Saarlandes. 

6.  Geltungsbereich:
Die vorstehenden, gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz erstrecken sich auf die Inhalte dieser Homepage, ihre Möglichkeiten zur elektronischen Übersendung von Formularen und Dokumenten und auf zur Verfügung gestellte Downloads. Für die Inhalte und Downloads von Fremdanbietern (z.B. durch Nutzung weiterführender Links außerhalb der Homepage von Hundepfoten SaarPfalz e.V.) gelten die Datenschutzbestimmungen der dort verantwortlichen Personen und Betreiber. Mit Nutzung dieser Homepage und/oder der Übersendung eines unserer Formulare erklären Sie widerruflich Ihre Zustimmung zur Erhebung, Nutzung und Speicherung personenbezogener Daten im Rahmen der v.g. gesetzlichen Richtlinien.